KWK in der fleischverarbeitenden Industrie

Die Prozesse in der fleischverarbeitenden Industrie sind energieintensiv. Ob Wärmeanwendung zum Garen und Reinigen oder Kältebedarf zur Raum- und Produktkühlung – der Energieeinsatz hat einen wesentlichen Anteil an den Produktionskosten. Moderne Anlagen zur gekoppelten Erzeugung von Strom und Wärme (KWK) bieten Chancen für einen enormen Effizienzgewinn.

"Leitfaden zur Kostensenkung mit KWK in der fleischverarbeitenden Industrie"

> Download zur Ansicht (PDF 0,5 MB)

Den Leitfaden für die fleischverarbeitende Industrie können Sie zu 1,- Euro/Stück zzgl. 19 % MwSt. und Versandkosten bei uns bestellen (Mindestbestellwert 20 Stück). Bitte nutzen Sie hierfür unser > Fax-Bestellformular (PDF) oder schreiben Sie uns eine Email an information@bkwk.de

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage ein kostenloses Exemplar zu.