Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anmeldung:

Die Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Eingangsbestätigung und die Rechnung über Ihre Teilnahmegebühr.

 

2. Zahlung:

Die Teilnahmegebühren sind mit Erhalt der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig. Veranstaltungseinlass kann nur gewährt werden, wenn die Zahlung drei Tage vor Beginn der Veranstaltung eingegangen ist.

 

3. Rücktritt:

Der Rücktritt ist schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail) zu erklären. Die kostenfreie Stornierung ist bis zu 14 Kalendertagen vor dem Veranstaltungstermin möglich. Geht uns die Rücktrittserklärung zu einem späteren Zeitpunkt zu, wird 50% der Teilnahmegebühr erhoben. Bei einer Nichtteilnahme ohne vorherige schriftliche Absage berechnen wir die vollständige Teilnahmegebühr. Die Anmeldung eines Ersatzteilnehmers ist jederzeit bis vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei möglich; eine eigene Anmeldung des Ersatzteilnehmers ist nicht erforderlich. Ein teilweiser Rücktritt von einer Veranstaltung sowie eine teilweise Ersatzteilnahme sind nicht möglich.

 

4. Absage/Änderungen:

Im Falle einer zu geringen Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen oder zu einem späteren Zeitpunkt durchzuführen. Bei Absage der Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder infolge höherer Gewalt wird die Teilnahmegebühr erstattet. Absagen oder notwendige Änderungen, insbesondere ein Referentenwechsel, werden Ihnen so rechtzeitig wie möglich mitgeteilt. Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung gewahrt wird. Referentenwechsel, unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Verlegung des Veranstaltungsorts berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag. Für vergebliche Aufwendungen oder sonstige Nachteile, die dem Vertragspartner durch die Absage entstehen, kommen wir (außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit) nicht auf.

 

5. Leistungsumfang:

Die Teilnahmegebühr umfasst, soweit nicht anders angegeben, die Teilnahme an der Veranstaltung, die Veranstaltungsunterlagen, sowie die Pausenverpflegung und das Mittagessen.

 

Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) haftet (außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit) nicht für den Inhalt der Veranstaltung und des Veranstaltungsmaterials.

 

Mai 2017 Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)