Tagungsunterlagen: Neue Rahmenbedingungen für KWK

Es wurde das Energiesammelgesetz (früher 100-Tage-Gesetz) mit seinen umfangreichen Änderungen im rechtlichen Rahmen, die alle KWK-Größen und –Einsatzbereiche betreffen, insbesondere im EEG, EnWG und KWKG, erörtert.
Die Neuerungen bei der Abschreibung und bei der Energiesteuer wurden ebenfalls beleuchtet. Ebenso wurden Änderungen der Netzanschlussbedingungen, sowie im Messstellenbetrieb von KWK-Anlagen erläutert.
Das neue Marktstammdatenregister kam bei der Betrachtung ebenso nicht zu kurz wie der Hinweis auf die Möglichkeiten, die sich mit KWK als Ersatzmaßnahme nach EnEV 2016 verbinden.

Wie man den administrativen Aufwand bei der Anmeldung von KWK zukünftig bewältigen kann, zeigte uns die ASUE als Dienstleister.

Im Seminar stellten wir nicht nur die relevanten Änderungen und deren Auswirkungen im gesetzlichen Rahmen dar, sondern beleuchteten auch, welche technischen und wirtschaftlichen Aspekte in der Praxis, insbesondere für den KWK-Einsatz der Zielgruppen Stadtwerke, Contractoren, KWK-Anlagenhersteller, Planer, Energieberater, Heizungsfachbetriebe, Investoren der Wohnungswirtschaft beachtet werden müssen.

Übersicht der Präsentationen:

Überblick zum Energiesammelgesetz – Was hat sich in EnWG, KWKG und EEG geändert?
Prof. Dr. Martin Maslaton, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Änderung in der Energie- und Stromsteuer
Prof. Dr. Martin Maslaton, MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Steuerliche und energiewirtschaftliche Rahmenbedingungen von kleinen BHKW
Hans Joachim Gerlach, Wirtschaftsprüfer / Steuerberater

ASUE-Service: Unterstützung bei Anmeldung und Betrieb von KWK-Anlagen
Jürgen Stefan Kukuk, ASUE e.V.

Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)
Cord Müller, B.KWK

Marktstammdatenregister (MaStR)
Andre Merz, SenerTec GmbH

BHKW in der Praxis – Synergien schaffen, Potentiale ausschöpfen
Claus-Heinrich Stahl, B.KWK

Erzeugungsanlagen am Niederspannungs- und Mittelspannungsnetz (VDE-AR-N 4105 / 4110)
Hagen Fuhl, B.KWK

Die Präsentationen der Veranstaltung vom 15.02.2019 in Schweinfurt kosten 150,00 Euro zzgl. MwSt. (für B.KWK-Mitglieder 100,00 Euro). Bitte bestellen Sie über den Button “Tagungsunterlagen bestellen” oder per Nachricht an den Verband. Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie die Rechnung und die Downloadberechtigung per E-Mail.

Erhalten Sie aktuelle Informationen zur KWK aus unserem kostenlosen Newsletter!