B.KWK-Newsletter: Rückblick auf die Hannover Messe 2019 zum Gemeinschaftsstand „Dezentrale Energieversorgung“

Auch in diesem Jahr war der Gemeinschaftsstand für viele Messebesucher eine sehr gute Informationsquelle über Anlagenhersteller und alle mit der Kraft-Wärme-Kopplung zusammenhängenden Fragen.

Auf dem B.KWK Gemeinschaftsstand mit der ASUE und dem VfW wurden die Besucher intensiv über anstehende Fragen und Investitionsmöglichkeiten zur KWK beraten.

Am Montag, 01.04.2019 stand die politische Podiumsdiskussion mit Vertretern vom Bundestag und Landesebene im Mittelpunkt des Forum-Programms. In diesem Zusammenhang konnten auch Fragen vom B.KWK an das Podium gestellt werden, die im Anschluss auch zu persönlichen Gesprächen mit den Diskussionsteilnehmern genutzt werden konnten.

Der B.KWK gestaltete am Dienstag, 02.04.2019 den Vortragsblock mit Vorträgen zur Gesetzgebung und Verfahrenserläuterung rund um die Kraft-Wärme-Kopplung. Im Mittelpunkt der Vortagsreihe standen das Energiesammelgesetz und die Auswirkungen auf die Zukunft der KWK und Wärmeversorgung. Vertreter von BAFA, Clearingstelle EEG / KWKG und COGEN Europe gaben einen Einblick in ihre Arbeitsgebiete.

Alle Vorträge wurden für den B.KWK auf Video aufgezeichnet. Sie sind über die Webseite des B.KWK einsehbar: https://www.bkwk.de/aktuelles/b-kwk-tv/.

Am Mittwoch, 03.04.2019 besuchte Frau Dr. Verlinden, MdB unseren Messestand. Auch ihre Fragen richteten sich auf die zukünftige Gasversorgung der KWK:

  • Wie kann die Politik die Erdgasversorgung dekarbonisieren?
  • Welche Hemmnisse in der Abgabenbelastung müssen abgeschafft werden, damit die Energiewende zu EE-Gas kommt?

Die ASUE gestaltete das Vortragsprogramm im Forum mit zukünftigen KWK-Anwendungen, Erzeugung und Verwendung von Wasserstoffgas.

Der Parlamentarische Staatssekretär Bareiß kam zu einem Informationsgespräch mit Präsidiumsmitgliedern und Verbandsvertretern am Donnerstag, 04.04.2019 auf unseren Stand. Mit ihm wurden wichtige Fragen zur KWK erörtert.

Den Abschluss des Vortragprogramms bildete am Freitag, 05.04.2019 ein vierstündiger Vortragsblock über Projekte der Aussteller und zukünftige Flexibilisierung der Kraft-Wärme Kopplung.

In Abschlussgesprächen mit den Ausstellern des Gemeinschaftsstands konnten alle auf eine erfolgreiche Messewoche mit vielen internationalen Gesprächen zurückblicken.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin-Mitte

Erhalten Sie aktuelle Informationen zur KWK aus unserem kostenlosen Newsletter!