Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. wählt neues Präsidium

Über viele Jahre gehörten Berthold Müller-Urlaub und Prof. Dr. Martin Maslaton als Präsident und Vizepräsident dem geschäftsführenden Vorstand des Bundesverbandes Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK) an – und haben in dieser Zeit viel bewegt. Doch nun standen beide aus persönlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Sie werden ihr Engagement zukünftig im Rahmen des Vorstandes weiter fortsetzen.

So stellte der 20-köpfige Vorstand des Vereins in seiner Sitzung am 18. September 2019 das Präsidium neu auf: Zum Präsidenten wurde Claus-Heinrich Stahl gewählt, Dr. Georg Klene wurde zum Vizepräsidenten ernannt – gemeinsam mit den wiedergewählten Präsidiumsmitgliedern Heinz Ullrich Brosziewski und Hagen Fuhl, die ebenfalls das Amt der Vizepräsidenten übernehmen.

Das neue Präsidium und der Vorstand dankten Herrn Müller-Urlaub und Herrn Prof. Dr. Maslaton ganz herzlich für die umfangreiche geleistete Arbeit. Der B.KWK nahm deren Ausscheiden mit Bedauern, aber auch mit Verständnis auf. „Wir freuen uns sehr, dass wir die Zusammenarbeit mit unseren Vorgängern im Vorstand fortsetzen können“, erklärt der neue Präsident Claus-Heinrich Stahl.

Erhalten Sie aktuelle Informationen zur KWK aus unserem kostenlosen Newsletter!