Stadtwerke Lemgo planen neue iKWK-Anlage mit  Solarthermie und  Großwärmepumpe

Die Stadtwerke Lemgo planen, in diesem Jahr rund 11 Mio. Euro in ein in innovatives Kraft-Wärme-Kopplungssystem zu investieren. Damit installieren sie eine Kombination von innovativen, klimaschonenden Erzeugungsanlagen, die intelligent aufeinander abgestimmt sind. Am Bruchweg ziehen zwei neue, hocheffiziente Blockheizkraftwerke ein, die vor allem im Winter Strom und Fernwärme erzeugen. Im Sommer übernehmen eine Solarthermieanlage und eine Flusswasserwärmepumpe die Wärmeproduktion.