B.KWK & ASUE Panel „Wärmenetze mit erneuerbaren Gasen“ bei den Berliner Energietagen 2021

Im Rahmen der digitalen Berliner Energietage 2021 richtet der B.KWK zusammen mit der ASUE ein Vortragspanel zu Wärmenetzen mit erneuerbaren Gasen am 23.04.2021 von 14-16 Uhr aus.

Wir laden Sie herzlich ein, sich zu dieser kostenfreien Fachveranstaltung anzumelden.

Die Referenten möchten Ihnen in ihren Beiträgen Lösungen mit erneuerbaren Gasen vorstellen und Ihnen zeigen, dass es jetzt schon gute Projekte gibt, die zum Gelingen der Energie- und Wärmewende beitragen.

Die Themen der Veranstaltung sind:

  • „Quartiers- und Arealversorgung mit erneuerbaren Gasen“
  • „Methan-Plasmalyse zur CO2-freien Wärmeerzeugung im Hotel Moa Berlin“
  • „iKWK – Spreewasser und KWK gestalten die urbane Wärmewende in Berlin“
  • “Grüne Fernwärme: Erneuerbare Gase und Urban Mining in Hamburg“

Freuen Sie sich auf Vorträge von:

  • Claus-Heinrich Stahl, Präsident des B.KWK
  • Dr. Jens Hanke, Geschäftsführer der Graforce GmbH
  • David Weiblein, Kaufmännischer Geschäftsführer der BTB Berlin GmbH
  • Christian Heine, Kaufmännischer Geschäftsführer der Gasnetz Hamburg GmbH

Die Veranstaltung wird von Thomas Wencker, ASUE Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch e.V. moderiert.

Sie können sich ab sofort zu dieser und den weiteren Veranstaltungen unter www.energietage.de anmelden. Unter dem Motto „kontrovers – konstruktiv – klimafreundlich“ kommen vom 21.04 bis zum 30.04.21 Gestaltende aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. In 70 Foren werden 300 Expert*innen erwartet.

Es liegen bereits über 12.000 Anmeldungen zur Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland vor – erste Veranstaltungen sind bereits ausgebucht. Dies nicht ohne Grund: Die mehr als 100 Veranstaltungen ermöglichen ein umfassendes und kostenfreies Update zu Energie- und Klimaschutzthemen im Superwahljahr.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!