Aktuelle Stellungnahme des B.KWK zum BEW

Der B.KWK begrüßt den Entwurf der Förderrichtlinie BEW des BMWi, einen Beitrag zur Erreichung der Treibhausgasneutralität von Energie und Wärmeversorgung bis 2045 zu leisten und hierzu Investitionen anzureizen, mit denen der Anteil erneuerbarer Energien in Wärme und Kältenetzen in Deutschland gesteigert und damit der Ausstoß von Treibhausgasemissionen verringert wird.

Zu den folgenden Punkten gab es Kritik als auch Anregungen von Seiten des B.KWK:

  • Anteil Erneuerbarer Energien in Wärmenetzen
  • Machbarkeitsstudien auf die Erweiterung bestehender Netze ausweiten
  • Regelung Erneuerbarer Energieanteil
  • Einzelmaßnahmen
  • Betriebskostenförderung für strombetriebene Wärmepumpen
  • Änderung der Regelung der Mindestgröße
  • Abwärme
  • Anforderungen für Contractoren als Antragsteller

Die Stellungnahme finden Sie hier veröffentlicht.