„Energieeffizienzcluster Schulzentrum Nieder-Olm“ gewinnt Contracting-Award 2022

Die EnergieDienstleistungsGesellschaft Rheinhessen-Nahe mbH ist Gewinner des Contracting-Awards 2022. Die Projektidee des Landkreises Mainz-Bingen, zeigt wie erfolgreich man mittels Contractig auf Erneuerbare Energien umzustellen kann.

Der Energiedienstleisterverband Vedec zeichnete die Gewinner gemeinsam mit dem Verlag Energie und Management im Rahmen seiner Jahrestagung am 20. September 2022 in Berlin aus.

Das Siegerprojekt der EDG überzeugte die Jury mit seiner engen Zusammenarbeit mit den kommunalen Beteiligten, der Einbeziehung örtlicher Wertschöpfungsketten sowie der hohen Skalierbarkeit. Das Projekt im Schulzentrum Nieder-Olm lasse sich beliebig für größere kommunale Liegenschaften sowie auch für Wohngebiete übertragen, um die schwerpunktmäßig fossilen Energien basierenden Heizsysteme zu dekarbonisieren. Um rund 60 % und 850 t pro Jahr konnten die CO2-Emissionen durch Biomassenutzung, Wärmetauscher und Pufferspeicher reduziert werden.

Wir gratulieren unserem Mitglied EDG Rheinhessen Nahe mbH und unserem Beiratsvorsitzenden Christoph Zeis als Geschäftsführer der EDG ganz herzlich zur erneuten Auszeichnung für dieses Projekt mit Vorbildcharakter!

Ausführliche Berichte und Hintergrundinformationen finden Sie bei der E&M sowie bei vedec.

Vorgstellt wurde das Projekt von Christoph Zeis auch bei den diesjährigen Berliner Energietagen im B.KWK-Programm „Vom grünen Dauerläufer zum grünen Sprinter“. Die Aufzeichnung ist hier abrufbar (ab Minute 45)