Kontinuität und Erneuerung:

Neuer Vorstand und Neubesetzungen im Präsidium beim Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.

Claus-Heinrich Stahl als Präsident im Amt bestätigt

Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) hat in seiner Mitgliederversammlung am 23. September 2021 den Vorstand und das Präsidium satzungsgemäß neu gewählt.

Die Mitglieder des neu gewählten B.KWK-Vorstandes mit seinen 30 Mitgliedern sind auf der B.KWK-Website veröffentlicht.

Der neue Vorstand wählte in der an die Mitgliederversammlung anschließenden konstituierenden Vorstandssitzung zudem ein neues Präsidium.

Claus-Heinrich Stahl, der im September 2019 das Amt des Präsidenten angetreten hatte, wurde für weitere 4 Jahre in seiner Funktion bestätigt und wird  fortan gemeinsam mit den beiden bisherigen und aktuellen Vizepräsidenten Heinz Ullrich Brosziewski (Inhaber Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Heinz Ullrich Brosziewski – Kraft-Wärme-Kopplung – Beratung · Projektierung · Gutachten) und Dr. Georg Klene (Bereichsleiter Energiedienstleistungen, Stadtwerke Lemgo GmbH) auch weiterhin die Arbeit des B.KWK gestalten.

Neu ins Präsidium gewählt wurde Stefan Liesner (Head of Public Affairs and Public Relations 2G Energy AG), der auf den bisherigen Vizepräsidenten Hagen Fuhl (Prokurist SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH) folgt.

Claus-Heinrich Stahl bedankte sich auf der Mitgliederversammlung für die Wahl und das in ihn gesetzte Vertrauen der Mitglieder. Dem bisherigen B.KWK-Vorstand und Präsidium dankte er für ihre Arbeit der vergangenen Jahre und die gute Zusammenarbeit, durch die viele Erfolge in der Verbandsarbeit erreicht und Wege für die Zukunft der Kraft-Wärme-Kopplung und die Weiterentwicklung des Verbandes geebnet werden konnten.

B.KWK-Präsidium 2021

Das neu gewählte B.KWK-Präsidium (v. l. n. r):

Dr. Georg Klene, Heinz Ullrich Brosziewski, Claus-Heinrich Stahl, Stefan Liesner