Neue Mitglieder im B.KWK

Zum Monatsbeginn August stellen wir Ihnen erneut einige Neumitglieder vor, verbunden mit einem herzlichen Willkommen in unserem Verband! Wir freuen uns, dass in diesem Jahr bereits insgesamt bereits 28 neue Mitglieder dem B.KWK beigetreten sind, davon 5 Privatpersonen und 23 Unternehmen und Organisationen.

Wir begrüßen in unserem Verband:

Burkhardt GmbH

Tradition und ständige Innovation haben Burkhardt zu dem gemacht, was es heute ist: eines der führenden deutschen Unternehmen für Energie- und Gebäudetechnik. Unsere speziell entwickelten und modernen Holzvergaser garantieren eine konstante Wärme- und Energiequelle. Durch die unterschiedlichen Module von 50 kWel bis 390 kWel ist es uns möglich, Projekte im Megawatt-Bereich zu realisieren.

DBI – Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg

Die DBI-Gruppe, als unabhängige Unternehmensgruppe des DVGW e.V., bedient die gesamte Wertschöpfungskette der Gaserzeugung, Speicherung, Transport/ Verteilung bis hin zur effizienten, umweltschonenden Verwendung erneuerbarer Energieträger.

Die DBI Gas- und Umwelttechnik GmbH vereinigt sowohl die Entwicklung neuer Technologien für den Einsatz regenerativer gasförmiger Energieträger als auch die Einführung innovativer Technologien in die Praxis. Das Tochterunternehmen, die DBI – Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg erforscht die grundlagenorientierten Fragestellungen. Auf Grund der Gruppenstruktur erfolgt eine schnelle Übertragung von Forschungsergebnissen in den Dienstleistungsbereich der Energie- und Gaswirtschaft. Die DBI Gruppe, das sind rund 140 Mitarbeitende in Freiberg und Leipzig, welche an der Überführung der heutige Erdgasversorgung durch erneuerbare Gase, wie unter anderem Wasserstoff, in ein CO2-freies bzw. CO2-neutrales Energiesystem arbeitet, um so die kostengünstige Erreichung der Klimaziele zu ermöglichen.

Günther Consulting e.U., Dr. Günther Herdin

Die Günther Consulting e.U. wird von Dr. Günther Herdin geführt, der seit Juni 2022 die Leitung des neu gegründeten B.KWK-Arbeitskreises Erneuerbare Brennstoffe innehat.

Mit Wurzeln in Schlesien sowie Königsberg (Vater) und Kärnten bzw. heutigen Nachbarländern Slowenien und Italien (Mutter) fühle ich mich als echter Europäer. Meine Ausbildung habe ich in Wien (allgemeiner Maschinenbau) und dann an der TU Graz mit der Dissertation im Bereich der Verbrennungsanalyse bei DI Dieselmotoren abgeschlossen. Nach mehr als einem Jahrzehnt bei BMW, Steyr Daimler Puch, MAN und Magna bin ich 1991 zu Jenbacher gewechselt. Nach vielen Jahren als Verantwortlicher der Gasmotorenentwicklung bei Jenbacher habe ich mit der PGES GmbH ein eigenes Business inklusive unterschiedlicher Firmenbeteiligungen aufgebaut. Seit 12/2021 arbeite ich wieder als Consultant bei INNIO Jenbacher.

ReGaWatt GmbH

Individuelle Energielösungen für Gewerbe, Industrie und Kommunen. Die ReGaWatt GmbH plant und baut hocheffiziente Energieanlagen auf Basis aller Arten von holzstoffbasierten Biomassen. Die technologische Kernkomponente ist ein Gegenstromvergaser mit einer Brennstoffeinsatzleistung von 1 bis 5 MW.

Silent-Power AG

Silent-Power ist ein innovatives Schweizer KMU, das sich auf die Einführung einer CO2-neutralen Energiewirtschaft auf der Basis von emissionsfreiem grünem oder synthetischem Methanol konzentriert.

Die ECONIMO-Produktlinie besteht aus kleinen und mittelgroßen KWK-Lösungen. Der Econimo300 mit 100kW elektrischer und 180kW thermischer Leistung, sowie der Econimo5000 mit 1.7MW elektrischer und 4.7MW thermischer Leistung. Diese basieren auf bewährter Gasturbinentechnologie und werden mit Methanol betrieben. Die Geräte sind verbrauchernah, umweltfreundlich und können zur Netzstabilisierung sowie zur Stromunabhängigkeit eingesetzt werden. Wichtig ist uns, dass unsere Anlagen schnell und dezentral installiert werden können.


Die gewerblichen Mitglieder des B.KWK haben die Möglichkeit, sich auf unserer Website https://www.bkwk.de/bkwk/mitglieder/ mit Logo und Verlinkung zu präsentieren.