Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kraft-Wärme-Kopplung in der Wohnungswirtschaft

11. September

Themen und Inhalte

Die Kraft-Wärme-Kopplung bietet großes Potenzial sowohl im Neubau als vollwertige Ersatzmaßnahme als auch als lukrative Stromeinspeisung oder mit Direktstrommodell im Bestand. Sie kann attraktive Mieterstrommodelle bereitstellen, unter anderem in Kombination mit Photovoltaik. Die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen bieten Projektverantwortlichen und Energieberatern klar definierte Regularien zum Einsatz der KWK. Die KWK ist fester Bestandteil der Energiewende geworden.

Der B.KWK-Praxistag gibt einen Überblick über die Möglichkeiten und Vorteile des KWK-Einsatzes in der Wohnungswirtschaft sowohl aus wirtschaftlicher als auch aus technischer Sicht. Unsere Experten und Referenten vermitteln die planerischen Ansätze und zeigen auf, welche Energieversorgungskonzepte mit KWK sich für bestimmte Anwendungsbereiche eignen. Neben der Einführung in die regulatorischen und rechtlichen Rahmenbedingungen erhalten die Teilnehmer des Praxistages einen Überblick über die sich auf dem Markt befindlichen KWK-Anlagen und deren Vorteile in unterschiedlichen Anwendungsfällen.

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Bei Interesse an einer Teilnahmebescheinigung wenden Sie sich bitte an uns unter information@bkwk.de.

Programm

Uhrzeit Titel Referent/in
09:30 Registrierung
10:00 Begrüßung URBANA und Berthold Müller-Urlaub, Präsident des B.KWK
10:10 Anwendungsüberblick: dezentrale KWK, Nah- und Fernwärme in der Wohnungswirtschaft Othmar Verheyen, Universität Duisburg-Essen, B.KWK
10:40 Grundwissen Kraft-Wärme-Kopplung, Anlagenüberblick, Leistungsdaten der Aggregate Claus-Heinrich Stahl, BHKW-Forum e.V.
11:10 Pause
11:40 Überblick über Aggregate im größeren Leistungsbereich (z.B. ab 100 kW) Arbeitstitel Inge Maltz-Dethlefs, SOKRATERM GmbH
12:10 Contracting als Betreiberlösung Carsten Weckel, URBANA Energiedienste GmbH
12:40 Mittagspause
13:40 KWK als hochwirtschaftliche Lösung zur Einhaltung der Vorgaben der EnEV und EEWärmeG Ralph Zickner, Institut Klimaschutzhaus GmbH & Co. KG
14:40 Pause
15:10 Flüssiggas Praxisbeispiele Arbeitstitel N.N., PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG
15:40 Eigenbetrieb einer BHKW-Anlage mit Dienstleister für Vermaktung und Mieterstrom Philipp Oßwald, BUZZN GmbH
16:10 Abschließede Worte
16:15 Ende

Übernachtungsempfehlungen

Im Parkhotel am Berliner Tor ist für die Übernachtung vom 10. bis 11. September 2018 ein Abrufzimmerkontingent reserviert. Unter der Angabe des Stichwortes „B.KWK“ können Sie bis 20. August 2018 ein Zimmer zum Preis von 78,00 € inkl. Frühstück reservieren:

Telefon für Reservierungen: 04 25 164 0

E-Mail: info@phhhcc.de

Roll-Up-Paket

Interessierte Unternehmen haben die Möglichkeit sich mit einem Roll-Up zu präsentieren. Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

dena

Die Veranstaltung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 6 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 1 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.energie-effizienz-experten.de/veranstaltungen/.

Teilnahmegebühren

Regulär 350 € zzgl. MwSt.

B.KWK-Mitglieder 250 € zzgl. MwSt.

Noch kein B.KWK-Mitglied?

Ansprechpartner

Elena Kobysheva

Tel +49 (0)30 270 192 81 18
Fax +49 (0)30 270 192 81 99
elena.kobysheva@bkwk.de

Downloads

Tagungsunterlagen

Die Tagungsunterlagen finden Sie hier.

Zielgruppe

Contracting-Unternehmen und Energiedienstleister
Grundstücksverwalter
Energieberater
Planer
Architekten
Verantwortliche für den Bereich Energie in Wohnungs- und Immobilienunternehmen
Bauträger
Vermieter
Wohnungseigentümergemeinschaften

Erhalten Sie aktuelle Informationen zur KWK aus unserem kostenlosen Newsletter!